EinsÄtze der Freiwilligen Feuerwehr Husum

Schnelle Hilfe bei nOTFÄLLEN

Über 200mal im Jahr rückt die Husumer Feuerwehr aus, um Menschen und Tieren in der Not zu helfen.
Januar 2022 | Februar 2022 | März 2022 | April 2022 | Mai 2022 | Juni 2022 | Juli 2022 | August 2022 | September 2021 | Oktober 2021 | November 2021 | Dezember 2021 | 


FEU

06.08.2022 – 01:51 Uhr – Husum

Noch während der Löscharbeiten am Container wurde der Löschzug informiert, dass in der Nähe weitere Müllcontainer brennen sollten. Nach Eintreffen des ELW's konnte die Lage bestätigt werden, es brannten mehrere Container an einer Hallenwand einer Autowerkstatt. Alle Container wurden mit dem Schnellangriffsschlauch unter Atemschutz abgelöscht. Parallel wurde das Hallendach sowie alle Wellblecheinfassungen mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Nach einer Stunde wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

Eingesetzte Kräfte

1/1/15

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow, ELW, HLF, DLK und MTF

Polizei


FEU

06.08.2022 – 01:44 Uhr – Husum

Nur circa eine Stunde später wurde die Feuerwehr Husum erneut zu einem Brandeinsatz alarmiert. Diesmal wurde der Leitstelle Nord in Harrislee ein brennender Müllcontainer direkt an einem Gebäude gemeldet. Das Feuer konnte durch Anwohner klein gehalten werden, bis das Löschgruppenfahrzeug die weiteren Löschmaßnahmen übernommen hat.

Eingesetzte Kräfte

1/1/13

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow, HLF, ELW und DLK

Polizei 


FEU

06.08.2022 – 00:42 Uhr – Husum

Kurz nach Mitternacht wurde der zweite Löschzug zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder in die Altstadt alarmiert. Die parallel mitalarmierten Polizeikräfte konnten schnell die Einsatzlage entschärfen. Es handelte sich um einen piependen Wecker. Einsatzabbruch während der Anfahrt.

Eingesetzte Kräfte

1/1/5

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow und HLF Einsatzabbruch für weitere Kräfte

Polizei 


NOTF TV

05.08.2022 – 09:24 Uhr – Husum

Eine Person war in einer öffentlichen Toilette gestürzt und konnte die Tür nicht mehr selbst öffnen. Mit Handwerkzeug wurde die Tür von außen geöffnet.

Eingesetzte Kräfte

Feuerwehr: 1/1/5
Rettungsdienst: 2
Polizei: 2

Eingesetzte Fahrzeuge

KdoW, HLF


NOTF TV NA

03.08.2022 – 13:13 Uhr – Husum OT Schobüll

Gegen Mittag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Husum und der Ortswehr Schobüll zur Türöffnung in das Einsatzgebiet Schobüll alarmiert. 

Eingesetzte Kräfte

1/2/10

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow, HLF und LF

Polizei und Rettungsdienst Nordfriesland mit REF, RTW und NEF


NOTF TV

02.08.2022 – 22:07 Uhr – Husum

Am Abend wird die Feuerwehr Husum zur Notfall Türöffnung alarmiert, noch auf der Anfahrt konnte der Einsatz abgebrochen werden.

Eingesetzte Kräfte

1/1/6

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow und HLF

Rettungsdienst und Polizei


TH K

02.08.2022 – 11:39 Uhr – Husum

Zu einer allgemeinen technischen Hilfeleistung wurde die Feuerwehr Husum am Vormittag alarmiert.

Eingesetzte Kräfte

1/1/5

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow und HLF


FEU G

01.08.2022 – 14:02 Uhr – Simonsberg

Am heutigem Montagnachmittag um 14:02 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Husum zu einem Gebäudebrand in die Nachbarortschaft Simonsberg alarmiert. Schon auf der Anfahrt konnte eine Rauchentwicklung wahrgenommen werden. Die Feuerwehr Husum unterstützte die bereits alarmierten Einheiten Simonsberg, Uelvesbüll und Witzwort mit weiteren Atemschutzgeräteträgern bei der Brandbekämpfung im Dachstuhlbereich. Parallel wurde eine Riegelstellung mit der Drehleiter im Dachstuhlbereich aufgebaut, ein weiteres Ausbreiten im Dachstuhl konnte somit verhindert werden.

Lageeinweisung durch die Feuerwehr Simonsberg

Eingesetzte Kräfte

Feuerwerh Husum 1/2/21

Weitere Einsatzkräfte Feuerwehr Simonsberg, Uelvesbüll und Witzwort

Rettungsdienst Nordfriesland

Polizei

Eingesetzte Fahrzeuge

kdow, 2x LF, GW-L und MTF

 


Die EiNSATZSTICHWÖRTER

Die Freiwillige Feuerwehr Husum wird durch die Regionalleitstelle Nord in Harrislee, die alle Notrufe unter der Rufnummer 112 zentral entgegennimmt, alarmiert. Der dortige Disponent nimmt den Notruf auf und entscheidet auf Grund der geschilderten Lage, mit welchem Einsatzstichwort alarmiert wird. Je nach Einsatzstichwort wird dann eine entsprechende Alarmierungskette für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ausgelöst. Alle Einsatzstichwörter enthalten eine Schadensart als Abkürzung, z.B. FEU für ein Brandereignis oder TH für die Technische Hilfe.