Für 2021 das Beste hoffen und in jedem Fall das Beste daraus machen…


Frank Dostal

Mit diesem Motto startet die Feuerwehr Husum zuversichtlich ins neue Jahr. Das vergangene Jahr war zurückblickend verständlicherweise geprägt von der Corona-Pandemie. Aber auch davon abgesehen können wir 2020 als ereignisreiches Feuerwehrjahr einstufen. So wurden wir zu insgesamt 287 Einsätzen zum Schutz von Leben und Sachwerten alarmiert, zu Brandeinsätzen und technischen Hilfeleistungen. Besonders stolz sind wir, dass wir trotz der besonderen Situation neue Mitglieder sowohl für unsere Einsatzabteilung, als auch für unsere Jugendfeuerwehr gewinnen konnten. Auch haben unsere Kameradinnen und Kameraden uns – anders als in manch anderen ehrenamtlichen Bereichen – die Treue gehalten, wohl wissend, dass es gerade jetzt auf jeden einzelnen ankommt, auch wenn das liebgewonnene „Vereinsleben“ pausieren musste. Nach einer zum Glück ruhigen Silvesternacht blicken wir nun nach Vorn und auf die kommenden Herausforderungen. Zunächst beginnt das neue Jahr leider, wie das alte geendet hat: Kameradschaftliche Veranstaltungen werden bis auf weiteres noch nicht stattfinden können. Wir hoffen jedoch, in absehbarer Zeit wieder mit unserem Übungsdienst – zumindest in Kleinstgruppen – starten zu dürfen. Nun, da ein Impfstoff gegen Covid-19 gefunden und mit den Impfungen begonnen wurde, rechnen wir mit entsprechenden Lockerungen und einer gewissen Rückkehr zur Normalität in den nächsten Wochen und Monaten. Wie immer die nächste Zeit auch aussehen wird, wir sind sicher, dass wir mit unserer tollen Truppe jede Aufgabe meistern werden, um weiterhin jederzeit einsatzbereit zu sein. Ich wünsche Ihnen allen ein schönes, erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr.

Frank Dostal
Gemeindewehrführer

 


Die Fraktionsgemeinschaft von CDU Stadtfraktion und FDP übergibt Spende

10.12.2020 - Husum

Die Fraktionsgemeinschaft von CDU Stadtfraktion und FDP übergibt Spende an die Feuerwehr

Näheres erfahren Sie [hier]


Gerüste Raus, Feuerwehr rein

24.11.2020 - Husum

Gerüste raus, Feuerwehr rein.

Provisorische Feuerwache bei der Firma Gerüstbau Wibling.

Näheres erfahren Sie [hier]


Neuer Anhänger für die Feuerwehr

17.11.2020 - Husum

Nach 35 Jahren wird der alte Anhänger durch einen neuen Anhänger ersetzt.

Näheres erfahren Sie [hier]


Die aktuellsten EinsÄtze

Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Husum

Die Freiwillige Feuerwehr Husum rückt über 200mal im Jahr aus, um in Notfällen zu helfen.
Die letzten 10 Einsätze waren:


NOTF DLK

22.01.2021 – 15:50 Uhr – Husum

Die Feuerwehr Husum wurde zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst alarmiert. Es musste eine Person aus dem ersten Obergeschoss gerettet werden. Dies geschah mit Hilfe der Drehleiter und dem Rollgliss.

Eingesetzte Kräfte

FF Husum: 1/1/7

Rettungsdienst NF

Eingesetzte Fahrzeuge

FF Husum: Kdow, HLF 1, DLK, HLF 2


NOTF TV

22.01.2021 – 13:30 Uhr – Husum

Die Feuerwehr Husum wurde zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst alarmiert.

Eingesetzte Kräfte

FF Husum: 1/1/9

Polizei Husum

Rettungsdienst NF

Eingesetzte Fahrzeuge

FF Husum: Kdow, HLF 1, HLF 2


TH K

21.01.2021 – 04:39 Uhr – Husum

Mit dem Stichwort "Tragehilfe Rettungsdienst" wurde die Feuerwehr heute alarmiert.

Eingesetzte Kräfte

1/2/5

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow, HLF I und II

Rettungsdienst Nordfriesland


NOTF TV

19.01.2021 – 19:42 Uhr – Husum

Die Feuerwehr Husum wurde zum Einsatz "Notfall Türöffnung" alarmiert. Einsatzabbruch vor dem Ausrücken der Feuerwehr.


NOTF TV

18.01.2021 – 18:10 Uhr – Husum

Zu einer Notfalltüröffnung wurde die Feuerwehr Husum  alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde die Tür durch den Bewohner selbst geöffnet. Einsatzabbruch

Eingesetzte Kräfte

1/2/9

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow, HLF und LF

Rettungsdienst Nordfriesland


TH Y

18.01.2021 – 10:28 Uhr – Immenstedt

Die FF Husum wurde zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeschlossenen Person alarmiert. Die Person konnte durch die Feuerwehr Immenstedt vor Eintreffen der FF Husum befreit werden. Die FF Husum konnte während der Anfahrt den Einsatz abbrechen.

Eingesetzte Kräfte

FF Husum: 1/1/2/16

FF Immenstedt

Rettungsdienst NF

Polizei Husum

Eingesetzte Fahrzeuge

FF Husum: Kdow, HLF 1, DLK, Einsatzabbruch für nachrückende Fahrzeuge


NOTF TV

18.01.2021 – 03:47 Uhr – Husum

Die FF Husum wurde zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst alarmiert. 

Eingesetzte Kräfte

FF Husum: 1/1/12

Rettungsdienst NF

Polizei Husum

Eingesetzte Fahrzeuge

FF Husum: Kdow, HLF 1, HLF 2


FEU BMA

09.01.2021 – 08:18 Uhr – Husum

Die Feuerwehr Husum wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einer Pflegeeinrichtung alarmiert. Angebranntes Essen in der Küche gab Anlass zur Alarmierung. Die Rauchentwicklung zog bis in den Speisesaal. Der betroffene Bereich wurde abschließend natürlich belüftet. Keine weiteren Maßnahmen durch die Feuerwehr.

Eingesetzte Kräfte

FF Husum: 1/1/2/13

Rettungsdienst NF

Eingesetzte Fahrzeuge

FF Husum: Kdow, HLF 2, DLK, Einsatzabbruch für nachrückende Einsatzkräfte


FEU BMA

06.01.2021 – 10:52 Uhr – Husum

Die Feuerwehr Husum wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Hotelbetrieb alarmiert. Handwerksarbeiten gaben Anlass zur Alarmierung. Der betroffene Bereich wurde durch die Einsatzkräfte ausreichend natürlich belüftet.

Eingesetzte Kräfte

FF Husum: 1/1/1/13

Rettungsdienst NF

Eingesetzte Fahrzeuge

FF Husum: Kdow, ELW, HLF 2, DLK, LF 8, MTW


NOTF TV

05.01.2021 – 21:43 Uhr – Husum

Die Feuerwehr Husum wurde zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst alarmiert. Der Einsatz konnte noch während der Anfahrt abgebrochen werden.

Eingesetzte Kräfte

FF Husum: 1/0/0

Eingesetzte Fahrzeuge

FF Husum: Kdow