Das DRITTE Quartal 2021


Frank Dostal

Im dritten Quartal musste die Freiwillige Feuerwehr mit 105 Einsätzen häufiger als sonst üblich ausrücken. Grund hierfür war ein Unwetter im August, das insgesamt 38 Einsätze erforderlich machte. An einem Freitagnachmittag wurde Husum von Starkregen heimgesucht, der für zahlreiche Überflutungen und vollgelaufene Keller im Stadtgebiet sorgte. Zu Schaden kam niemand. Die Feuerwehr half, wo sie nur konnte, pumpte Keller leer, machte Straßen frei und barg Hab und Gut der Betroffenen.

Positives Highlight war, dass die wegen der Corana-Pandemie eingerichtete provisorische Feuerwache bei der Firma Wibling nach 503 Tagen wieder aufgelöst werden konnte und die dort stationierten Kameradinnen und Kameraden des ersten Zuges in die Hauptwache im Marienhofweg zurückverlegt wurden. Das gemeinsame Üben aller Gruppen in alter Form ist zwar noch nicht möglich, aber der regelmäßige Übungsabend gehört wieder zum Bestandteil des Feuerwehralltags.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie eine goldene Herbstzeit mit vielen schönen Tagen haben.
Frank Dostal
Gemeindewehrführer

P.S. Eine Übersicht der Einatzarten für das dritte Quartal finden Sie [hier].

 

Was war los bei der Freiwilligen Feuerwehr?


Abnahme der Leistungsspange in Husum

05.10.2021

Am vergangenen Freitag bekamen die Jugendfeuerwehr Mitglieder Tjorven Hansen, Joas Hempel, Maurice Krüger, Mattis Negd, Tim Richter und Merle Hansen die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr übergeben.

Näheres erfahren Sie [hier]


Truppmannausbildung

05.10.2021

Truppmann Ausbildung

Nach langer Zeit führte die Feuerwehr Husum einen eigenen Truppmann 1 Lehrgang durch.

Näheres erfahren Sie [hier]


Eine große Zuwendung für die Jugendlichen

29.09.2021 - Husum

Es ist schon etwas ganz Besonderes, eine so große Spende zu erhalten und ein großer Tag für die Jugendfeuerwehr Husum. Dr. Tobias Langeloh vom Husumer Round Table überreichte dem Jugendgruppenleiter Michael Eckholdt den Erlös des diesjährigen Husumer Entenrennens.

Näheres erfahren Sie [hier]


Die aktuellsten EinsÄtze

Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Husum

Die Freiwillige Feuerwehr Husum rückt über 200mal im Jahr aus, um in Notfällen zu helfen.
Die letzten 10 Einsätze waren:


NOTF NA DLK

17.10.2021 – 17:22 Uhr – Husum

Am Abend wurde die Feuerwehr zur Unterstützung Rettungsdienst mit der Drehleiter alarmiert.

Eingesetzte Kräfte

1/2/13

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow, HLF, DLK und LF

Rettungsdienst und Polizei


TH Y

17.10.2021 – 08:07 Uhr – Horstedt

Am Morgen wurde die Feuerwehr Husum zusammen mit der Feuerwehr Hattstedt zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Beim Eintreffen der Örtlich zuständigen Feuerwehr Horstedt waren keine Personen mehr im PKW eingeschlossen.

Eingesetzte Kräfte

1/2/26

Eingesetzte Fahrzeuge

Feuerwehr Husum

Kdow und HLF - Einsatzabbruch für weitere Einsatzfahrzeuge

Feuerwehr Horstedt und Hattstedt

Rettungsdienst NF und Polizei


TH K

15.10.2021 – 17:12 Uhr – Husum

Gemeinsam wurde die Feuerwehr Husum mit der Ortswehr Schobüll zu einer technischen Hilfeleistung klein alarmiert. Gemeldet wurde ein festsitzender Aufzug in einem Mehrfamilienhaus. Der Einsatz konnte auf der Anfahrt abgebrochen werden.

Eingesetzte Kräfte

1/1/7

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow, HLF I, DLK und LF Schobüll


FEU

14.10.2021 – 21:35 Uhr – Husum

Die Feuerwehr Husum wurde zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder in einem Mehrfamilienhaus alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Signalisierung nicht mehr zu hören. Die Wohnungstür wurde geöffnet und der Bereich durch den Angriffstrupp kontrolliert. Keine Ursache festzustellen für die Auslösung.

Eingesetzte Kräfte

1/2/18

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow, HLF I, DLK, ELW und LF

Polizei und Rettungsdienst


FEU BMA

14.10.2021 – 03:11 Uhr – Husum

Am Sonntag, um 03:11 Uhr wurde der 2te Löschzug zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage (BMA) bei einem Baumarkt im Gewerbegebiet Husum Ost gerufen. Vor Ort eingetroffen, konnte die Feuerwehr einen ausgelösten Rauchwarnmelder im Sozialtrakt feststellen, dieser hatte die BMA ausgelöst.

Eingesetzte Kräfte

1/1/13

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow, ELW, HLF und DLK

Rettungsdienst


THGAS Haus

13.10.2021 – 23:38 Uhr – Husum

Am Abend wurde die Feuerwehr Husum mit dem Stichwort "THGAS Haus - Gasgeruch im Gebäude / Haus" alarmiert. An der Einsatzstelle hatten alle Mitarbeiter aufgrund des unklaren Gasgeruches das Gebäude bereits verlassen. Parallel hat die Leitstelle den zuständigen Gasversorger zur Einsatzstelle alarmiert. Ein Gasaustritt im Gebäude konnte nicht bestätigt werden. Ursache für die Alarmierung war vermutlich eine heiß gewordene Fahrzeugbatterie.

Eingesetzte Kräfte

1/2/17

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow, HLF I, DLK, ELW u. LF

Rettungsdienst und Org.-Ltr.


FEU BMA

12.10.2021 – 10:48 Uhr – Husum

In einem Einkaufszentrum, im Gewerbegebiet-Ost, löste am späten Vormittag die Brandmeldeanlage aus.  Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war das Gebäude bereits geräumt.  Nach einer kurzen Erkundungsphase konnte Entwarnung gegeben werden und das Einkaufszentrum konnte wieder betreten werden. Ursache für die Alarmierung war vermutlich reinigen einer Bratpfanne.

Eingesetzte Kräfte

1/1/8

Eingesetzte Fahrzeuge

ELW und HLF Einsatzabbruch für weitere Kräfte

Rettungsdienst und Polizei


THAUST K

10.10.2021 – 10:41 Uhr – Schwesing

Gemeinsam mit der Feuerwehr Schwesing wurde die Feuerwehr Husum zu ausgelaufenen Betriebsstoffen, nach einem Verkehrsunfall, alarmiert.

Eingesetzte Kräfte

1/1/9

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow, HLF u. GW-L


TH Y

10.10.2021 – 07:06 Uhr – Schwesing

Die Feuerwehr Husum wurde zu einem überörtlichen Einsatz nach Schwesing alarmiert. Erstmeldung für alle Einsatzkräfte war, dass ein PKW ins Gebäude gefahren ist. Beim Eintreffen der zuständigen Feuerwehr Schwesing waren bereits alle Personen aus dem PKW befreit. Der Einsatz für die Husumer Einsatzkräfte konnte auf der Anfahrt abgebrochen werden. Insgesamt wurden mehrere Einheiten von Feuerwehr, Rettungsdienst und THW alarmiert.

Eingesetzte Kräfte

1/1/11

Eingesetzte Fahrzeuge

FF Husum: Kdow, HLF, DLK u. ELW

Feuerwehr Schwesing und Ostenfeld

3x RTW, RTH, Org.-Ltr. 

Techinsches Hilfswerk Husum


Feu K

08.10.2021 – 20:48 Uhr – Husum

Zu einem Mülleimerbrand wurde die Feuerwehr Husum am späten Abend alarmiert.

Eingesetzte Kräfte

1/1/5

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow und HLF