FReiwillige Feuerwehr Husum - Wir Über uns

Wer sind wir und was machen wir?

Hier erfahren Sie etwas über den Aufbau der Feuerwehr, über Personen und über unsere Ausrüstung.


Alle guten Dinge sind drei

„Alle guten Dinge sind drei“ - dritte Einkleidung mit neuer Schutzausrüstung

Am 15.01.2020 trafen sich 12 Feuerwehrkameradinnen und -kameraden auf der Feuerwache um die dritte Lieferung der neuen persönlichen Schutzausrüstung - bestehend aus Einsatzhose und Einsatzjacke der Firma Texport - entgegenzunehmen. Neben einem deutlich höheren Tragekomfort überzeugt die neue Kleidung, die seit Anfang 2019 in der Feuerwehr Husum angeschafft wird, durch ein durchdachtes Taschensystem und durch ein schlichtes, schickes Design. Die neue Einsatzkleidung löst damit eine ältere Version ab und bietet im Vergleich sehr viele neue und bessere Möglichkeiten im Einsatz.

 


Neujahrsempfang 2020

Am Sonntag den 5. Januar lud die die Feuerwehr Husum ihre Mitglieder und Familien zum traditionellen Neujahrsempfang ein. Circa 160 Personen folgten dieser Einladung. Pünktlich um  10:00 Uhr eröffnete der Gemeindewehrführer Frank Dostal die Veranstaltung und genau so pünktlich erfolgte eine Alarmierung für die Feuerwehr Husum. Die Kameraden der Einsatzabteilung wurden zur Unterstützung bei einem Verkehrsunfall alarmiert. Eine einmalige Gelegenheit für alle Angehörigen, die Abläufe auf der Wache bei Alarm zu beobachten. Für die vielen anwesenden Kinder war es ein tolles Spektakel, die Löschfahrzeuge mit Blaulicht und Martinshorn vom Hof fahren zu sehen. Zum Glück konnten die Kameraden den Einsatz auf der Anfahrt abbrechen und sich so auch am gut sortierten Buffet erfreuen.

Insgesamt eine gelungene Veranstaltung mit vielen tollen Gesprächen und tollem Essen!

  


Weihnachtsfeier der Feuerwehr

Weihnachtsfeier bei der Feuerwehr Husum.

 

Am Sonntag trafen sich die Familien und die Kinder der Mitglieder der Feuerwehr Husum auf der Feuerwache im Marienhofweg zur traditionellen Familienweihnachtsfeier. Über 80 Personen, die meisten von ihnen Kinder, hatten einen sehr schönen Nachmittag mit vielen tollen Gesprächen bei Kaffee und Kuchen und ganz wichtig: Keksen.

 

Wie es sich für eine richtige Weihnachtsfeier gehört, wurde natürlich auch gesungen und Kinder sagten Gedichte auf.

Bevor der Weihnachtsmann erschien, um den Kindern kleine Geschenke zu bringen, verkürzte Jörg Paysen die „anstrengende“ Wartezeit mit dem Vorlesen von Geschichten über den Weihnachtsmann. 

 

Ein rund um gelungener Adventssonntag auf der Feuerwache.

 


Mysteriöser Einbruch in die Feuerwache in Husum

Ein mysteriöser Einbruch beschäftigt heute morgen die Feuerwehr Husum. 

In der Nacht vom 5. auf den 6. Dezember wurde in die Feuerwache in Husum eingebrochen. Laut des Wehrführers Frank Dostal soll dem ersten Augenschein nach nichts fehlen. Anhand der Bilder, die durch die Videoüberwachung vorliegen, hat der Einbrecher sich an den Spinden zu schaffen gemacht.

Wie genau der Täter in die Wache gekommen ist, ist aber noch unklar. Weder an den großen Hallentoren, noch an Türen oder Fenstern gibt es irgendwelche Einbruchsspuren. Lediglich im Heizraum fanden Ermittler etwas Ruß neben der Serviceklappe des Schornsteines. Auch hat der Täter zwei Gegenstände in der Wache liegen lassen. Dabei handelt es sich um eine Rute aus Weidenholz und ein große goldene Glocke. 

Jeder Feuerwehrmann aus Husum wird gebeten sich in den nächsten Tagen auf der Wache seinen Spind anzuschauen.

 

 


Der Jahresbericht der FF Husum

Jedes Jahr gibt die Feuerwehr Husum ein Heft heraus, in dem sie über ihre Aktivitäten des letzten Jahres berichtet. Hier finden Informationen zum Einsatzgeschehen, besonderen Ereignissen und über den Aufbau der Feuerwehr.

Das Heft des Jahres 2018 können Sie hier herunterladen:

Um den Jahresbericht als PDF herunterzuladen, [bitte hier klicken]

 

Falls Sie gedruckte Exemplare haben möchten, kontakieren Sie die Feuerwache unter Tel. 04841 71120.