EinsÄtze der Freiwilligen Feuerwehr Husum

Schnelle Hilfe bei nOTFÄLLEN

Über 200mal im Jahr rückt die Husumer Feuerwehr aus, um Menschen und Tieren in der Not zu helfen.
Januar 2024 | Februar 2024 | März 2024 | April 2024 | Mai 2024 | Juni 2024 | Juli 2023 | August 2023 | September 2023 | Oktober 2023 | November 2023 | Dezember 2023 | 


Feu Erhöhung auf FEU Y

30.04.2024 – 01:00 Uhr – Husum

In der Nacht kurz nach Mitternacht brannte ein Geräteschuppen hinter einem Mehrfamilienhaus. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drohte der Brand auf das naheliegende Wohnhaus überzugreifen, der Schuppen stand bereits komplett in Flammen. Durch die Hitze war am Wohngebäude bereits eine Fensterscheibe beschädigt worden. Daraufhin wurde das Szenario auf FEU Y angepasst. Zur Sicherheit wurden die Nachbarwohnungen des Mehrfamilienhauses evakuiert. Eine Wohnung ist zurzeit nicht bewohnbar, alle anderen Bewohner konnten nach circa zwei Stunden wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Husum

THW Husum

Rettungsdienst Nordfriesland 

Polizei

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow, 2x HLF, 2x LF, DLK, ELW, GW-L, 2x MTF

3x RTW, NEF, Org.Ltr

3x Streifenwagen


FEU BMA

29.04.2024 – 08:00 Uhr – Husum

Durch Reinigungsarbeiten löste am Morgen die automatische Brandmeldeanlage in einem Freilichtmuseum aus.

Eingesetzte Kräfte

FF Husum

Rettunsgdienst Nordfriesland

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow, HLF, DLK und ELW

RTW


Notf 01 TV

27.04.2024 – 00:09 Uhr – Husum

Erneut wurden die Einsatzkräfte Feuerwehr und Rettungsdienst zur Notfall-Türöffnung alarmiert.

Eingesetzte Kräfte

FF Husum 

Rettungsdienst Nordfriesland 

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow und HLF

RTW


NOTF 01 TV

26.04.2024 – 23:03 Uhr – Husum

Kurz vor Mitternacht wurde die Feuerwehr Husum zur Notfall-Türöffnung alarmiert. Die Tür konnte selbstständig geöffnet werden.

Eingesetzte Kräfte

FF Husum 

Rettungsdienst Nordfriesland sowie die Polizei 

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow und HLF

RTW und Streifenwagen 


NOTF 01 TV

26.04.2024 – 14:17 Uhr – Husum

Die Freiwillige Feuerwehr Husum wurde zu einer Notfall-Türöffnung alarmiert.

Eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Husum

Rettungsdienst Nordfriesland 

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow, HLF

RTW


THDRZF

23.04.2024 – 11:06 Uhr – Husum

Am Vormittag sind an einem Mehrfamilienhaus Fassadenteil in den öffentlichen Verkehr gefallen. 
Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Husum

THW Fachberater

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow und MTF


NOTF 01 TV

22.04.2024 – 16:06 Uhr – Husum

Die Feuerwehr Husum wurde gemeinsam mit dem Rettungsdienst zur Notfall-Türöffnung von der Polizei angefordert. Die Tür wurde geöffnet. Kein Einsatz für die eingesetzten Einsatzkräfte.

Eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Husum

Rettingsdienst Nordfriesland 

Eingesetzte Fahrzeuge

KdoW, MTF und HLF

RTW 


TH TIER

21.04.2024 – 11:43 Uhr – Husum

Die Freiwillige Feuerwehr Husum wurde zu einer Tierrettung alarmiert. Im Vorland des Nordseedeich steckte ein Schaf in einem Graben fest. Das Schaf konnte sich nicht selbständig aus dem tiefen Schlick befreien. Aufmerksame Spaziergänger verständigten die Rettungsleitstelle und die alarmierte Feuerwehr rettete das Schaf aus seiner misslichen Lage.

Eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Husum

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow, HLF I


FEU BMA

20.04.2024 – 13:47 Uhr – Husum

Die Freiwillige Feuerwehr Husum wurde am Nachmittag zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Schlachtzentrum alarmiert. Beide Wachen der Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Der gemeldete Bereich wurde erkundet. Die Ursache für die Auslösung war Wasserdampf. Keine weiteren Maßnahmen nötig.

Eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Husum

Rettungsdienst Nordfriesland 

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow, HLF I, DLK, 2 x LF

RTW


NOTF 01 TV

19.04.2024 – 10:13 Uhr – Husum

Am Vormittag wurden die Einsatz der Feuerwehr Husum gemeinsam mit Rettungsdienst und Polizei zur Notfall-Türöffnung alarmiert.

Eingesetzte Kräfte

FF Husum

Rettungsdienst Nordfriesland und Polizei

Eingesetzte Fahrzeuge

KdoW und HLF


NOTF 01 TV

16.04.2024 – 17:51 Uhr – Husum

Die Freiwillige Feuerwehr Husum wurde zu einer Notfall-Türöffnung alarmiert. 

Eingesetzte Kräfte

FF Husum

Rettungsdienst Nordfriesland 

Polizei Husum

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow, HLF

RTW

 


TH K X

15.04.2024 – 10:32 Uhr – Husum

In eine Gebäude kam es zu einem Defekt an insgesamt 18 Batterien, durch den auch kleinere Mengen Batteriesäure austraten. Die Batterien wurde durch mehrer Trupps unter Atemschutz aus dem Gebäude entfernt. Das Gebäude wurde belüftet und durch den Löschzug-Gefahrgut wurde Messungen vorgenommen.

Eingesetzte Kräfte

FF Husum

Löschzug-Gefahrgut NF

Rettungsdienst NF

Eingesetzte Fahrzeuge

KdoW, ELW, LF1, DLK, VLF und GW-L


NOTF 01 TV

14.04.2024 – 16:51 Uhr – Husum

Die FF Husum wurde zu einer verschlossenen Tür alarmiert. Hier wurde eine hilflose Person vermutet.

Eingesetzte Kräfte

FF Husum

Rettungsdienst NF

Polizei Husum

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow, HLF 1


NOTF 01 TV

14.04.2024 – 03:44 Uhr – Husum

Die FF Husum wurde zu einer verschlossenen Tür alarmiert. Die Tür konnte noch vor Eintreffen der Feuerwehr durch die Bewohnerin geöffnet werden. Keine weiteren Maßnahmen durch die Feuerwehr.

Eingesetzte Kräfte

FF Husum

Rettungsdienst NF

Polizei Husum

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow, HLF 1


FEU BMA

14.04.2024 – 01:54 Uhr – Husum

Auf einem Betriebsgelände hat die Brandmeldeanlage ausgelöst. Während der Erkundung konnte bereits vor dem Gebäude ein massiver Brandgeruch festgestellt werden. Das Gebäude wurde mit einem Trupp unter Atemschutz kontrolliert, angebrannte Backwaren in einer Mikrowelle gaben Anlass zur Alarmierung. Die FF Husum stellte eine natürliche Belüftung her und übergab das Gebäude an einen Verantwortlichen.

Eingesetzte Kräfte

FF Husum

Rettungsdienst NF

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdoe, HLF 1, DLK, LF 20-1


NOTF 01 TV

11.04.2024 – 09:07 Uhr – Husum

Am Vormittag wurde die Feuerwehr Husum und der Rettungsdienst gemeinsam von der Leitstelle Nord zur Notfall-Türöffnung alarmiert.

Eingesetzte Kräfte

FF Husum
Rettungsdienst Nordfriesland

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow und HLF

RTW


FEU BMA

11.04.2024 – 07:07 Uhr – Husum

Kurz nach 7.00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Husum zur ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Ursache für die Auslösung war Wasserdampf in Duschbereich. Die Anlage wurde zurückgestellt und das Gebäude an einen Verantwortlichen übergeben. 

Eingesetzte Kräfte

FF Husum 

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow, HLF, LF und MTF

RTW


FEU BMA

10.04.2024 – 06:36 Uhr – Husum

In einem Beherbergungsbetrieb löste am frühen Morgen die automatische Brandmeldeanlage aus. Ursache war ein Glätteisen. Keine weiteren Maßnahmen vor Ort nötig.

Eingesetzte Kräfte

FF Husum

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow, ELW, HLF, DLK und LF

RTW


NOTF 01 TV

06.04.2024 – 14:41 Uhr – Husum

Am Nachmittag wurde die Feuerwehr und der Rettungsdienst von der Polizei zur Notfall-Türöffnung angefordert. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde die Tür durch den Bewohner geöffnet. Einsatzabbruch für alle Einsatzkräfte. 

Eingesetzte Kräfte

FF Husum

Rettungsdienst Nordfriesland sowie die Polizei 

Eingesetzte Fahrzeuge

Kdow und HLF

RTW und Streifenwagen 


Die EiNSATZSTICHWÖRTER

Die Freiwillige Feuerwehr Husum wird durch die Regionalleitstelle Nord in Harrislee, die alle Notrufe unter der Rufnummer 112 zentral entgegennimmt, alarmiert. Der dortige Disponent nimmt den Notruf auf und entscheidet auf Grund der geschilderten Lage, mit welchem Einsatzstichwort alarmiert wird. Je nach Einsatzstichwort wird dann eine entsprechende Alarmierungskette für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ausgelöst. Alle Einsatzstichwörter enthalten eine Schadensart als Abkürzung, z.B. FEU für ein Brandereignis oder TH für die Technische Hilfe.