Freiwillige Feuerwehr Husum
Sie sind hier: Startseite - AbstusiRett
RSS | Kontakt | Impressum | Sitemap | Anfahrt

Absturzsicherung und Rettung

AbstusiRett

Abstusirett ist die Abkürzung für Absturzsicherung und Rettung. Dahinter verbirgt sich ein Konzept zur Rettung von Personen aus Höhen und Tiefen, speziell für die Rettung von Personen in Windkraftanlagen.

Bei über 600 Windkraftanlagen in Nordfriesland kann es immer mal zu einem Unfall kommen. Um auf solche Ereignisse vorbereitet zu sein, wurden in Nordfriesland drei Stützpunkte gebildet, die mit speziellem Gerät und besonders geschulten Einsatzkräften qualifizierte Hilfe leisten können.

Die Feuerwehr Husum bildet neben Niebüll und einem Verbund der Feuerwehren im Bereich Breklum, den südlichsten dieser drei Stützpunkte. Der Rettungsdienst des Kreises Nordfriesland ist ebenfalls in das Konzept eingebunden, um die medizinische Versorgung zu gewährleisten. 

Die Husumer AbstusiRett-Gruppe wird von Christoph Lund und Marten Vogler geleitet. Die Mitglieder dieser Sondereinheit müssen sich zusätzlich zu der normalen Feuerwehrausbildung fortbilden. Ihr Einsatzgebiet ist der gesamte Kreis Nordfriesland, auf Anforderung auch darüber hinaus.

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                      Übung auf dem Werftkran