Freiwillige Feuerwehr Husum
Sie sind hier: Presse / Aktuelles
RSS | Kontakt | Impressum | Sitemap | Anfahrt

AKTUELLE MELDUNGEN

Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr

09.02.2019 - Husum


             v.l. Niklas Korte und Bjarne Tätensen

Niklas Korte ist der frisch gewählte neue Jugendgruppenleiter der Jugendfeuerwehr Husum. Für ihn stimmten alle 20 anwesenden wahlberechtigten Mitglieder auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung. Sein Stellvertreter Bjarne Tätensen wurde bei einer Stimmenthaltung gewählt.

Die Neuwahl war auch notwendig geworden, da der bisherige Jugendgruppenleiter Lasse Paysen nach vier Jahren Amtszeit die Jugendfeuerwehr in Richtung der „großen“ Feuerwehr verlässt und im März in die Einsatzabteilung eintritt. Mit ihm wechseln gleich drei weitere Mitglieder, die von Jugendfeuerwehrwart Tobias Bispeling verabschiedet wurden:

  • Maximilian Hansen
  • Nele Jensen
  • Marvin Mölk

Mitte v.l. Maxmilian Hansen, Nele Jensen,
Marvin Mölk, Lasse Paysen

Um so erfreulicher ist es, dass zwei neue Kameraden in die Jugendwehr nach ihrem absolvierten Probejahr aufgenommen wurden:

  • Amando Schmidt
  • Mattis Negd

Mitte v.l. Amando Schmidt und Mattis Negd

Um pünktlich 15 Uhr wurde die diesjährige Versammlung von Lasse Paysen eröffnet. Neben den Jugendlichen waren auch zahlreiche Gäste gekommen, allen voran Husums Bürgermeister Uwe Schmitz und Bürgervorsteher Martin Kindl. Auch der Leiter des Ordnungsamtes Malte Hansen war dabei und von der Polizeidirektion Husum Martin Schmidt. Hermann von Horsten als Ehrenmitglied der Jugendfeuerwehr nahm ebenso teil wie Kreisjugendfeuerwehrwart Björn Hufsky und der stellvertretende Wehrführer Frank Dostal. Die Feuerwehren Hattstedt-Wobbenbüll und Mildstedt entsandten Abordnungen.

Die Reihen der Einsatzabteilung waren deutlich leerer als sonst. Grund dafür war ein andauernder, langwieriger Einsatz an einer Husumer Schule, die von der angrenzenden Husumer Au durch unglückliche Umstände geflutet wurde.

In seinem Jahresbericht zählte Jugendgruppenleiter Lasse Paysen die zahlreichen Aktivitäten der Jugendwehr auf. Bei vielen Veranstaltungen wie dem Biikebrennen, dem Sommerfest der Husumer Werkstätten und dem Weltkindertag auf dem Jahnsportplatz zeigte die Jugendfeuerwehr Präsenz. Zudem gab es zahlreiche Weiterbildungen wie das Ausbildungswochenende, bei dem die Jugendlichen praxisnah Übungseinsätze abarbeiten müssen, die dem Alltag einer Berufsfeuerwehr nachempfunden sind.

Neben der eingangserwähnten Wahl der Jugendgruppenleitung gab es noch weitere Wahlgänge. Rechtzeitig war Husums Wehrführer Jürgen Jensen eingetroffen, um das Amt des Wahlleiters zu übernehmen.

  • Clara Hempel wird erneut als Schriftführerin gewählt
  • Tobias Witt übernimmt die Kasse und wird „Finanzminister“
  • Bei der Wahl der drei Gruppenführerinnen und –führer konnten sich Jan-Ole Peters, Josephine Kaltenbach und Niko Rumpf durchsetzen.
  • Für Ordnung bei den Gerätschaften sorgen in Zukunft Merle Hansen und Christian Scherlitzki als Gerätewarte

v.l. Merle Hansen, Tim Richster und Tobias Witt

Noch einmal spannend wurde es bei der Verleihung des Ehrentitels Jugendfeuerwehrfrau und Jugendfeuerwehrmann des Jahres. Für die Mädchen holte sich Merle Hansen diese Auszeichnung. Da gleich zwei Jungen identisch in der Zahl der geleisteten Dienststunden waren, erhielten Tim Richter und Tobias Witt beide die begehrte Urkunde.

 

 

 

 

 

Zum Abschluss hatten die Gäste das Wort. Martin Schmidt von der Polizeidirektion lobte die Jugendlichen für etwas, was sich nach seinen Worten weder studieren noch kaufen lässt, nämlich Sozialkompetenz. Auch Bürgermeister Uwe Schmitz fand wieder sehr lobende Worte für „seine“ Jugendfeuerwehr.

Gegen 16:56 Uhr schloss Lasse Paysen dann die Versammlung.

Gruppenfoto mit Uwe Schmitz (li.) und Martin Kindl (re.)

 

Hinweis:
Alle Bilder lassen sich durch Anklicken vergrößern.

 

 

 


Trauer um Hugo Wulkau

03.02.2019


neue Motorsägenführer fur die Feuerwehr Husum

22.01.2019

Neue Motorkettensägenführer für die Feuerwehr Husum

 

Vom 15.01. bis zum 19.01.2019 haben 8 Kameradinnen und Kameraden den Motorkättensägenlehrgang absolviert.

Die Kameraden haben eine Woche lang den Umgang mit der Kettensäge geübt. Sie haben sich in Theorie und Praxis mit der Motorkettensäge selbst, dem Umgang im Wald und verschiedenen Schnitttechniken beschäftigt.

Alles Gelernte konnten sie am Samstag (19.01.19) im Wald direkt umsetzen.

Dieser Lehrgang ist wichtig, um auch im Einsatz die Motorkettensäge korrekt anwenden zu können.

 

 n.)

(Bilder lassen sich durch anklicken vergrößern)

 


Truppmann Teil II und Jugendflamme 3 Abnahme in Husum

21.01.2019 - FEuerwache Husum

Am 19.01.2019 war es soweit: nach bestandener Truppmann Teil I-Abnahme stand heute die Truppmann Teil II- und Jugendflamme 3-Abnahme auf dem Plan.

Mit den Abnahmeberechtigten der Kreisjugendfeuerwehr Hartmut Sethe und Andreas Mayer trafen sich insgesamt 10 Jugendliche aus den Jugendfeuerwehren Husum, Bredstedt, Westerland und Garding am Vormittag auf der Feuerwache. Nachdem alle Jugendlichen eine Theorieprüfung geschrieben haben,  ging es nach draußen auf dem Hof, um eine Löschübung durchzuführen. Mit einer kompletten Gruppe und erweiterten Trupps wurde ein simulierter Flächenbrand abgearbeitet. Ein improvisierter Wasserwerfer und eine eingebaute Erste-Hilfe-Übung wurden erfolgreich gemeistert. Nach kurzer Wartezeit auf die Prüfungsergebnisse wurde mitgeteilt, dass alle Jugendlichen die Prüfung erfolgreich bestanden haben. Die Jugendfeuerwehr Husum kann so sieben neue Truppmänner/frauen in ihre Reihen aufnehmen.

 

Text: Lasse Paysen

 

Die Jugendlichen nach bestanden Pr?fung mit ihren Urkunden   


Weitere Meldungen lesen Sie [hier].