Freiwillige Feuerwehr Husum
Sie sind hier: Einsätze - November
RSS | Kontakt | Impressum | Sitemap | Anfahrt

FEU

05.10.2017 – 19:24 Uhr – Husum

Die Feuerwehr Husum wurde zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder gerufen. Bei Eintreffen konnte eine Rauchentwicklung im Treppenhaus festgestellt werden. Die betroffene Wohnung war ebenfalls stark verraucht. Nach umfangreicher Erkundung durch einen Angriffstrupp unter Atemschutz konnte angebranntes Essen festgestellt werden. Die Wohnung wurde im Anschluss mit einem Überdruckbelüfter rauchfrei gemacht.

Eingesetzte Kräfte

FF Husum: 1/3/16 Rettungsdienst NF: 4 Mitarbeiter Polizei Husum: 2 Mitarbeiter

Eingesetzte Fahrzeuge

FF Husum: Kdow, HLF, LF 20/16 Rettungsdienst NF: RTW, NEF Polizei Husum: Streifenwagen


Um zur Übersicht der Einsätze zurückzukehren, klicken Sie bitte [hier].